Autor: Theresa

Isfahan: Palast Kakh-e Ali-Qapu

Isfahan, Iran: Prunk is not dead

Kaum eine andere Stadt im Iran wird derart oft bereist wie Isfahan, auch Einheimische zieht sie in Scharen an. Isfahan ist im Zentraliran gelegen, die drittgrößte Stadt des Landes und insbesondere für ihren zentralen Platz inmitten der Altstadt, den Naqsh-e-Jahan-Platz, bekannt. Er ist einer der…

Teheran: Backpacking durch den Iran

Auf 4 bis 40 Tees in Teheran, Iran

In Berlin eingestiegen, sechs Flugstunden, zwei Cola und eine zerkochte Pasta später, landet unser Flieger in Teheran. Die meisten Menschen im Flugzeug haben iranische Wurzeln, irrsinnig viel Gepäck dabei, kaum eine der mitreisenden Frauen trägt ihr Kopftuch. Das ändert sich schlagartig als das Flugzeug wackelig…

Matko und das Meer: Sonnige Tage auf Brač in Kroatien

Matko und das Meer: Sommertage auf Brač

Meine praktische Führerscheinprüfung absolvieren, ins Auto steigen und drei Wochen durch das Baltikum reisen, das war mein Plan: Litauen, Estland, Lettland, Campingkocher und Zelt im Kofferraum. Aus den geplanten drei Wochen Baltikum sind dann sechs Tage Brač und eine 24-stündige Busfahrt nach Kroatien und wieder…

Point Pedro: am Strand im Norden Sri Lankas

Sri Lanka Highlights: Jaffna und der Norden

„Safe your time and money! There´s nothing to see.“ Hilary war unsere erste Gastgeberin in Sri Lanka. Sie lebt seit 20 Jahren auf der Insel, ist gebürtige Britin, mit einem Sri Lanken verheiratet und kann nicht verstehen, warum es uns in den Norden des Inselstaates zieht.…

Ausblick von Sigiriya auf Regenwald und Nebel

Sri Lanka Highlights: Sigiriya

33 Grad, Menschenmassen, 90 Prozent Luftfeuchtigkeit, bedeckter Himmel – nicht die besten Voraussetzungen für einen Gänsehautmoment und doch habe ich Tränen in den Augen. Zuvor habe ich mich mehr als 1800 Stufen einen Felsen hochgehievt. Das ist weniger anstrengend, als man denkt. Doch zurück zur Gänsehaut: Die habe…

Elefantenherde im Uduwalawe Nationalpark in Sri Lanka

Sri Lanka Highlights: Der Udawalawe Nationalpark

Meine Reise nach Sri Lanka ist bereits einige Wochen her, in der Zwischenzeit ist viel passiert, zum Schreiben bin ich nicht gekommen: neue Jobs, Freunde, Partys – Alltagszeug eben. Nun ist es jedoch an der Zeit, den Schlüpfer hochzuziehen und endlich mit dem Schreiben anzufangen.…