Essen Sri Lanka: Ananassalat – the best out of Ananas

Rezept für Ananassalat

Hühnchencurry, Fischcurry, Linsencurry – Currys sind in Sri Lanka ganz groß. Die meisten sind auch wirklich gut, wobei ich nur zwei Mal wirklich richtig geiles Curry gegessen habe: Einmal mit Hühnchen in Kandy bei unserer Gastfamilie und eines – und das ist kein Quatsch – im Flugzeug während des Hinflugs. Das Flugzeugcurry war übrigens mit Fisch. In Sri Lanka waren wir viel im Landesinneren unterwegs, da sollte man nun wirklich keinen Fisch mehr essen (Stichwort: Kühlkette). So viel zu meiner Verteidigung.

Essen Sri Lanka: Get ready for some Ananassalat

In Colombo und in Jaffna haben wir richtig gutes indisches Dosa gegessen, aber das mit Abstand beste Essen gab es in einem kleinen, günstigen Gasthaus beim Uduwalawe-Nationalpark. Das Haus hatte vielleicht sechs Zimmer und wird von einem 80jährigen Ehepaar geführt. Beide niedlich, sie eine unglaubliche gute Köchin, die abends allen Gästen das Essen zubereitete. Und darunter war auch eben jener Ananassalat.

Ananassalat: Das Rezept

Das Rezept ist so einfach und simpel, dass es nahezu lächerlich ist, dass ich ungefähr ein Jahr gebraucht habe, um den Salat zuzubereiten. Das liegt vielleicht daran, dass das Schneiden der Ananas wirklich, wirklich nervig ist.

Ananassalat: Zutaten

  • Tomaten
  • eine Zwiebel
  • eine süße Ananas
Ananassalat: Zubereitung:

Drei Zutaten, mehr braucht der Ananassalat nicht. Kein Salz, kein Pfeffer. Die Tomaten, die Zwiebeln, die Ananas – alles muss jetzt in ganz kleine, feine Würfel geschnitten werden. Dabei aufpassen, dass der Salat nicht matschig wird: Das heißt, die Tomaten vom flüssigen Inneren befreien und die Ananaswürfel nach dem Schneiden abtropfen lassen (Wenn die Ananas noch nicht richtig reif ist, entfällt dieser Schritt. Richtig süße, also reife, Ananas ist aber geiler.).

Ananassalat klingt komisch und profan, ist aber wirklich der Hit.

Salat mit Ananas. Der beste Salat Sri Lankas.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.